PROJAN

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich sehr dass du den Weg zur Seite von Projan gefunden hast. Hier findest du Allerlei zum lesen.

Mehr zur Seite und dem Projekt findest du weiter unten. Viel Spass!

HINWEIS ZUR SEITE

Die Webseite ist zwar kompatibel mit Handys, das Design entfaltet sich jedoch auf Desktops und Tablets besser.

Über mich

Mein Name ist Jan, ich bin 20 Jahre alt und gelernter Koch. Aufgewachsen bin ich in einer 8-köpfigen Familie im Luzerner Seetal. Im April 2018 wurde bei mir mein erster Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert. Mittlerweile habe ich den Krebs bereits zweimal besiegt und befinde mich mitten in einer Immuntherapie, welche einen erneuten Rückfall verhindern soll. Im letzten Herbst hatte ich eine Hochdosis-Chemotherapie sowie eine Stammzelltransplantation. Während diesem Kampf hatte ich besonders viel Zeit nachzudenken. Ich träumte oft davon, was ich tun werde, sobald ich wieder gesund bin. So entdeckte ich meinen grossen Traum von meinem eigenen Camper, mit welchem ich auf Reisen gehen kann. Einfach mal wegkommen von dem verrückten Leben, sich eine Auszeit gönnen und einfach mal die vielen Sorgen und Ängste vergessen. Diesen Traum wollte ich mir auch erfüllen, kaufte mein eigenes Auto und inverstierte viel darin, den Wagen reisetauglich zu machen. Dann hatte ich im Dezember 2020 einen Autounfall, nun stehe ich wieder bei null. Damit ich mir meinen Wunsch erfüllen kann, bin ich somit auf ganz viel Hilfe angewiesen. Gemeinsam könnt ihr mit einem Beitrag grosses bewirken und mir weiterhelfen und falls es noch einmal ernst wird und alle Stricke reissen, könnte dieses Geld mir dann auch mein Leben retten. Das Crowdfunding dient somit ebenfalls als Rücklage, für ein Medikament, welches mir die Krankenkasse nicht bezahlen würde.

Über diese Seite

Auf dieser Seite erzähle ich euch alles über mein Leben mit Krebs. Dahinter steckt nicht nur enorm viel Herzblut, sondern auch unglaublich viel Zeit und Willen, alles so perfekt wie möglich zu Gestalten. Die umgeschriebene Vorgeschichte ist möglichst kurz gehalten, jedoch so, dass sie hoffentlich jeder verstehen kann. Ebenfalls findet ihr anschliessend einen Blog, welcher über das Leben mit Krebs sowie auch das Reisen handelt. Auch könnt ihr auf der Seite mein Crowdfunding finden, mit welchem ihr mich freiwillig unterstützen könnt. Zu guter letzt, bleibt die Seite “Dankeschön“, in welcher Spender (sofern gewünscht) sowie besondere Menschen verdankt werden. Ich wünsche allen besuchern viel Spass beim lesen, durchstöbern, Fragen stellen und Kommentare hinterlassen. Es ist übrigens empfehlenswert, die Seite per Computer anzuschauen. So kann sich das Design besser entfalten. Viel Spass, beim lesen und entdecken!